3D-Brille

Eine 3D-Brille ist eine Spezialbrille zum An­schluss an den Computer, die die dreidimensionale Darstellung spe­zieller Computerspiele ermöglicht, wobei die Bezeichnung 3D-Spiel nichts mit der 3D-Brille zu tun hat.

Professionelle 3D-Brillen werden zur dreidimensionalen Darstellung von künstlichen Welten eingesetzt. Soll auch die Navigation möglich sein, wird ein Head Mounted Device (HMD) benötigt, das zusätzlich die Kopfbewegungen des Trägers aus­werten kann, und damit das Sehen, Hören, Sprechen und Bewegen in der künstlichen Welt ermöglicht. Oft werden die 3D-Brillen mit einem Datenhandschuh (Dataglove) und/ oder einem Datenanzug (Datasuit) kombiniert.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Weiterführende Artikel

Teile und bewerte den Artikel zu 3D-Brille

Bewertung:
1 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...