Animation

Eine Animation sind bewegte Sequenzen, im einfachsten Fall durch schnell hinter­einander dargestellte Grafiken, Lo­gos oder Bilder. Bewegte Realbilder werden im Allgemeinen als Videoclip bezeichnet, alle anderen Darstel­lungen von Bewegungsabläufen als Animation. Je flüssiger die Animation erscheinen soll, desto mehr Ein­zelbilder müssen pro Sekunde wie­dergegeben werden.

Animationen werden heute gerne auf Multimedia CD-ROMs oder in Webseiten in­tegriert. Animationen lassen sich mit Computerprogrammen erzeugen. Dabei wird zwischen 2D- und 3D-Animationen unterschieden. Bei 2D-Pfadanimationen werden ein Bild­hintergrund, der Pfad, die animierten Objekte sowie die Dauer und Kame­raperspektive festgelegt.

Bei der 2D-Charakteranimation werden Bewe­gungen durch trickfilmähnliches Ab­spielen verschiedener Grafiken realisiert (Animated GIF). Bei der 3D-Animation werden dagegen drei­dimensionale Objekte im Raum un­ter Berücksichtigung verschiedener Oberflächen, Beleuchtungen, Refle­xionen und Kameraperspektiven be­wegt.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Animation

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...