Extreme Programming

Das Extreme Programming ist ein junger Ansatz in der Software-Entwicklung mit den Leitlinien kleine Teams unter Einbezug des Kunden, ständiges, iteratives Testen
und Ausbauen sehr kleiner und einfacher Module.

Dadurch ist eine sehr frühe Auslieferung von Prototypen möglich. Die Methode wird unter
ihren Anhängern fast religiös und esoterisch gepflegt und deshalb zu wenig distanziert betrachtet.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Weiterführende Artikel

Teile und bewerte den Artikel zu Extreme Programming

Bewertung:
Noch keine Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...