HDSL – High Date Rate Digital Subscriber Line

Die Abkürzung HDSL steht für High Date Rate Digital Subscriber Line. HDSL ist eine professionelle Variante des DSL-Datenübertragungsverfahrens über normale Kupferdraht-Telekommunikationsleitungen, bei dem in beide Richtungen Datentransferraten von bis zu 2 MBit/s erzielt werden.

Mit HDSL sind in Deutschland Großfirmen, Bankinstitute oder Universitäten über Standleitungen untereinander und mit dem Internet verbunden. Für den privaten Anwender stehen preiswerte Wählverbindungen über ADSL zur Verfügung.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu HDSL

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...