IDV

Die Abkürzung IDV steh für Individuelle Datenverarbeitung am Arbeitsplatz
oder auch Arbeitsplatz-Informatik. Sie ist eine Tendenz zur Dezentralisierung in der betrieblichen Datenverarbeitung.

Als koordinierendes und beratendes Organ wird rund um die Individuelle Datenverarbeitung eine eigene betreuende Infrastruktur aufgebaut, das Information Center.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu IDV

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...