Impendanz

Der Begriff Impendanz in der Unterhaltungs­elektronik und bei PC-Lautsprechem ist der in Ohm gemessene Widerstand eines Lautsprechers. Je niedriger die Impendanz (geringe Ohmwerte), des­to mehr Strom muss der Verstärker bei der Tonübertragung aufbringen, was zu Überlastungen und Schäden am Verstärker führen kann. Gängige Impendanzen von Lautsprechern sind 4,8 oder 16 Ohm.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Impendanz

Autor:

2 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...