Internet Relay Chat (IRC)

Internet Relay Chat (IRC) ist die Bezeich­nung eines Internetdienstes, der die gleichzeitige weltweite Unterhaltung (Chat) mehrerer Teilnehmer über die Tastatur und den Bildschirm ermög­licht. Für den Internet Relay Chat muss sich der Teilnehmer über ein IRC-Programm mit einem IRC-Ser­ver verbinden, der mit einem Netz­werk von anderen IRC-Servern ver­bunden ist.

Bei der IRC-Verbindung meldet sich ein Teilnehmer mit Na­men und E-Mail-Adresse an. An­schließend muss sich der Chatter ein Pseudonym (Nickname) ge­ben. Im Anschluss daran erfolgt die Auswahl des gewünschten Ge­sprächsthemas über die angebote­nen Channels. Diese Chaträume beginnen beim IRC immer mit dem #-Zeichen, beispielsweise Politik.

Für die Navigation auf IRC-Servern werden spezielle Befehle verwendet, die mit einem Schrägstrich beginnen, beispielsweise /join für das Betreten eines Channels. Nun kann mit dem Chatten begon­nen werden, wobei dort die IRC-Etikette beachtet werden sollte. Für den Einsteiger empfiehlt sich der un­komplizierte webbasierte Chat.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Internet Relay Chat

2 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...