ITIL

Die Abkürzung ITIL steht für IT Infrastructure Library und ist eine Sammlung von Verfahren und Werkzeugen für das systematische und professionelle Management von Diensten der Informationstechnologie.

ITIL geht davon aus, dass die Geschäftsprozesse wesentlich von IT unterstützt werden und von deren Ausfall betroffen sind. Es legt mit zehn Kernprozessen, worunter z. B. das Availability Management, die Grundlage für ein Qualitätssystem einer IT-Umgebung.

ITIL entstand im Auftrag der britischen Regierung. Das IT Management kann nach ITIL zertifiziert werden

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu ITIL

1 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...