Kompressionsartefakte

Kompressionsartefakte sind sichtbare Fehler in digitalen Fotos, die durch zu hohe Kompressionsraten bei Bildformaten mit verlustreicher Kompression entstehen. Kompressi­onsartefakte treten beispielsweise beim JPEG-Bildformat (Joint Photographic Experts Group) auf. Dort erscheinen große Pixel einer Farbe oder eines Musters im Bild. Kom­pressionsartefakte gibt es aber auch bei der MPEG-Videokompression und bei anderen verlustreichen Kompressionsverfahren.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Kompressionsartefakte

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...