Linux

Linux ist ein alternatives Free­ware Betriebssystem auf LMX-Basis, das dem Marktführer Microsoft Windows Konkurrenz ma­chen soll. Von Linus Torvalds als of­fenes System (Open Source) mit einem Quellcode entwickelt, der für jeden Entwickler zugängig ist. Dadurch ist die weltweite Zusam­menarbeit von Programmierern, die Entwicklung spezialisierter Anwen­dungen und die ständige Anpassung an die verschiedensten Plattformen möglich.

Linux selbst ist Free­ware, nur der Vertrieb der Soft­ware kostet Geld. Die bekanntesten Linux-Distributoren sind Suse (Suse Linux), Red Hat (Linux Red Hat), Caldera Systems (Open-Linux E-Desktop, Open-Linux-E-Server) und Turbolinux. Linux und seine De­rivate gelten inzwischen als stabiles Betriebssystem und werden auch von großen Firmen als ernst zu neh­mende Alternative zu kommerziellen Betriebssystemen angesehen.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Linux

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...