MIDI – Musical Instru­ment Digital Interface

Die Abkürzung MIDI steht für Musical Instru­ment Digital Interface. Es ist eine Bezeichnung für einen Schnittstellenstandard, über den sich MIDI-Musikinstrumente zum Datenaustausch oder zur Klangerzeugung mit der Sound­karte eines Computers verbinden lassen. Gleichzeitig definiert der MIDI-Standard die Ansteuerung des Synthesizers auf der Soundkarte von PCs mit einem MIDI-Sequenzer. Unter MIDI werden auch verschie­dene Dateiformate zum Datenaus­tausch gespeicherter MIDI-Sequenzen zusammengefasst.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu MIDI

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...