Mini Disc (MD)

Die Mini Disc ist ein von Sony entwi­ckeltes digitales magneto-optisches Audiosystem, bei dem die gespei­cherten Musikinformationen nach dem Audio-Datenreduktionsverfahren komprimiert sind. Bei Mi­ni Discs werden zwei Technologien unterschieden:

Erstens die Kauf-MDs, bei denen es sich wie bei der Audio-CD um gepresste optische Datenträger handelt. Zum Ausle­sen der Audioinformationen wird wie beim CD-Player ein Laser­strahl verwendet. Die zweite Form der MDs sind die Recordable Mini Discs, die aus einem magnetischen Datenträger bestehen, der über ei­nen Laser beschrieben wird. Da­zu erwärmt der Laser zunächst die Magnetschicht, um diese zu entmag­netisieren. Bei der anschließenden Auf­nahme werden die Magnetfelder durch den Laser nach Norden oder Süden ausgerichtet. Dabei entspricht der Nordpol der Binärinformation 1, der Südpol der 0. Die digitale Mini Disc-Aufnahme wird über einen Tonkopf magnetisch ausgelesen.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Mini Disc

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...