Was ist ein Proxyserver?

Der englische Begriff Proxy bedeutet übersetzt Vertreter, die Anforderungen von anderen Rechnern entgegennehmen und weitergeben. Proxies können die Funktion einer Firewall oder eines Zwischenspeichers übernehmen. Werden die durch den Proxy geleiteten Daten dort lokal gespeichert, können sie beim nächsten Abruf schneller zur Verfügung gestellt werden, als wenn die Webseiten aus dem WWW geladen werden müssen.

Proxyserver werden von Internet Service Providern und Onlinedienst-Anbietern betrieben, meist, um häufig genutzte Website-Angebote schnell zur Verfügung zu stellen oder um ein proprietäres Netzwerk vor Unbefugten zu schützen.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Proxyserver

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...