RGB-Farbsystem (Rot, Grün & Blau)

Die Abkürzung RGB-Farbsystem steht für für Rot, Grün, Blau. Von Farbmonitoren und Fernsehgeräten verwendetes additives Farbsystem. Aus den leuchtenden Grundfarben Rot, Grün und Blau können alle Farbtöne erzeugt werden, wobei jede Mischung immer heller als die Ursprungsfarben ist.

Die Mischung von Rot, Grün und Blau mit voller Intensität ergibt Weiß. Im Computerbereich wird die Intensität pro Bildpunkt mit je einem Byte für jede der drei Grundfarben beschrieben. Pro Farbe sind 256 verschiedene Zustände möglich (0 bis 255).

Insgesamt können mit dem RGB-Farbsystem also etwa 16,8 Millionen (256 x 256 x 256) verschiedene Farben dargestellt werden. Aus diesem Umstand errechnet sich auch die Farbtiefe und somit der Speicherbedarf von digitalen Fotos.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu RGB-Farbsystem

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...