ROM – Read Only Memory

Die Abkürzung ROM steht für Read Only Memory. Es ist die englische Bezeichnung für einen Nur-Lese-Speicher. In ROM-Bausteinen, wie dem BIOS eines Computers, sind alle Informationen dauerhaft (nicht flüchtig) gespeichert. Den Zusatz ROM findet man aber auch bei allen Speichermedien, die nur gelesen, nicht aber beschrieben werden können, beispielsweise bei der CD-ROM.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu ROM

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...