Spracherkennung

Der Begriff Spracherkennung steht für Programme, die über ein Mikrofon und eine Soundkarte menschliche Sprache analysieren, das Ergebnis mit einer internen Datenbank abgleichen, und so einzelne Worte unterscheiden können. Für gute Ergebnisse muss eine Spracherkennungssoftware (Englisch: Speech Recognition Software) oft auf jeden Sprecher individuell trainiert werden.

Zudem müssen nicht erkannte (Fach-)Begriffe in das Benutzerwörterbuch aufgenommen werden. Spracherkennungsprogramme, wie IBM Via Voice oder Dragon, können zur Sprachsteuerung von Computern oder Geräten oder Spracheingabe von Texten in einem Textverarbeitungsprogramm eingesetzt werden.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Spracherkennung

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...