Streaming Video

Der Begriff Streaming Video steht für Verfahren zur Übertragung und der gleichzeitigen kontinuierlichen Wiedergabe von Videodateien in Echtzeit über das Internet. Videostreams können bereits während des Herunterladens wiedergegeben werden, ohne dass auf das Ende des Downloads gewartet werden muss.

Vor der Wiedergabe wird ein Teil des Videoclips auf dem eigenen Rechner zwischengespeichert. Während der Wiedergabe der gepufferten Daten werden automatisch weitere Videodaten heruntergeladen. Die Qualität von auf Webseiten zur Verfügung gestellten Streaming Video-Objekten ist stark von der Bandbreite beim Anwender abhängig.

Mit V.90-Modem oder ISDN sind nur etwa briefmarkengroße Videofenster möglich. Die Anzeige von etwa postkartengroßen Videostreams in guter Qualität sind mit DSL und einer Streamingrate von 768 KBit/s möglich. Für Videostreams werden spezielle Streaming-Formate, wie QuickTime, WMA (Windows Media Audio) oder Real Video eingesetzt.

Zur Wiedergabe ist ein passendes Plugin für den verwendeten Browser oder ein entsprechender Multimediaplayer, wie der Windows Media Player oder der  Real Player, erforderlich.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Streaming Video

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...