TCP/IP – Transport Control Protocol/Intemet Protocol (TCP/IP)

Die Abkürzung TCP/IP steht für Transport Control Protocol/Intemet Protocol. Die Kombination von zwei plattformunabhängigen Protokollen, die zur Kontrolle des Datentransportes, des Datenflusses und des Leitungswegs in Netzwerken und im gesamten Internet eingesetzt wird. Das auf der paketvermittelten Übertragung basierende Protokoll TCP steuert dabei den Auf- und Abbau der Verbindungen der Netzwerkverbindungen, das Internet Protokoll (IP) ist für die Aufteilung der Datenpakete und den Leitungsweg zuständig.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu TCP/IP

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...