Hello World in PEARL – Hallo Welt in PEARL schreiben

Ein Hello World!, auch bekannt als Hallo Welt!, wird traditionell verwendet, um Anfänger in eine Programmiersprache, zum Beispiel PEARL, einzuführen.

Bevor man nun aber anfängt die PEARL Grundlagen zu erlernen, sollte zuerst ein Blick auf eine absolut minimale PEARL-Programmstruktur geworfen werden, damit sie als Referenz in den kommenden Kapiteln genommen werden kann.

Dieses Hello World in PEARL soll sich deutlich von anderen Hello World-Tutorials absetzen. Das Ziel ist, dass Einsteiger, die noch nie ein Hello World in PEARL geschrieben haben, dieses innerhalb von fünf Minuten leicht und schnell erlernen können. Jetzt geht es aber los!

Hello World in PEARL Beispiel – Hallo Welt mit PEARL schreiben

Das kleine Programm „Hello World in PEARL“ könnte man so aufbauen:

MODULE (HALLOWELT);
    SYSTEM;
        TERMINAL:DIS<->SDVLS(2);

    PROBLEM;
        SPC TERMINAL DATION OUT ALPHIC DIM(,) TFU MAX FORWARD CONTROL (ALL);

    MAIN:TASK;
       OPEN TERMINAL;
       PUT 'Hello World in PEARL!' TO TERMINAL;
       CLOSE TERMINAL;
   END;

MODEND;

Wenn dieser Code kompiliert und ausgeführt wird, führt er zu folgendem Ergebnis im Ausgabefenster:

Hello World in PEARL!

Weiterführende Artikel

  • Basissyntax

Bitte bewerten (1 - 5):