Newsgroup – Newsgroups im Internet

Die englische Bezeichnung Newsgroup steht für ein Diskussionsforum im Usenet, ei­nem Teil des Internets. Es existieren Hunderttausende von Newsgroups zu jedem nur denkbaren Thema. Ei­ne Newsgroup kann Tausende von Artikeln enthalten. Das sind ver­öffentlichte Mitteilungen einzelner Personen zum Thema der News­group. Andere Teilnehmer können auf jeden Artikel antworten.

Jeder große Internet Service Provider betreibt einen Newsserver, der den Zugriff auf alle verfügbaren Newsgroups ermöglicht. Zur Teil­nahme an einer Newsgroup muss diese abonniert werden. Dabei wer­den alle verfügbaren Artikel auf den lokalen Rechner heruntergeladen. Es wird zwischen moderierten und unmoderierten Newsgroups unter­schieden.

Im ersten Fall entscheidet der Moderator darüber, welche Arti­kel veröffentlicht werden. Bei der Mehrzahl der unmoderierten News­groups werden dagegen alle Artikel automatisch veröffentlicht. Beim Posten eines Artikels sollte die Newsgroup-Etikette beachtet wer­den. Im Usenet gibt es keine Kontrollinstanz für die verbreiteten In­halte.

Einige Newsgroups geraten deshalb in den Medien immer wieder in Verruf, da sie teilweise zur Verbrei­tung krimineller, rassistischer oder pornografischer Inhalte verwendet werden. Der Zugriff auf derartige Newsgroups kann vom Internet Service Provider gesperrt werden.

Bitte bewerten (1 - 5):