Ll-Akku – Lithium-lonen-Akkumulator

Ll-Akku ist die Abkürzung für Lithium-lonen-Akkumulator und kenn­zeichnet eine spezielle hochwertige Ausführung von wiederaufladbaren Batterien. Die positive Elektrode ist aus Lithiummetalloxyd gefertigt, die negative aus speziellem Kohlenstoff. Akkus werden vorzugsweise in Mobilfunktelefonen, Notebooks, Digitalkameras oder in Orga­nizern und PDAs eingesetzt.

Ll-Akkus verfügen bei gleicher Bau­größe über eine höhere Kapazität als NiCd- und NiMH-Akkus. Zudem tritt der Memory-Effekt bei dieser Ausführung nicht auf. Ll-Akkus benötigen eine spezielle Lade­technik und sind teurer als NiCd- oder NiMH-Akkus.

Navigation im Informatik Lexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Ll-Akku

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...