Strichcode

Der Begriff Strichcode, auch bekannt als Barcode, ist die deutsche Bezeichnung für Verfahren zur verschlüsselten Kennzeichnung von Produkten in Industrie und Handel. Die Kodierung erfolgt dabei über eine bestimmte Anzahl, Kombination und die Breite von Strichen. Beim europäischen EAN-Strichcode (European Article Number) werden 13 Balken verwendet. Die Informationen eines Strichcodes können mit einem Strichcodeleser ausgelesen und computergestützt gespeichert oder weiterverarbeitet werden.

Bitte bewerten (1 - 5):