🏠 » Lexikon » E » European Computer Driving Licence

ECDL – European Computer Driving Licence (ECDL)

Der Europäische Computerführerschein (ECDL, European Computer Driving Licence) ist ein europaweit gültiges Zertifikat, das beweist, dass der Inhaber theoretische sowie praktische Prüfungen über die Kenntnisse der Grundlagen der Informationstechnologie bestanden und damit seine Kompetenz in den bedeutendsten Computeranwendungen unter Beweis gestellt hat.

Der Europäische Computerführerschein ist in ganz Europa anerkannt und wird von der Europäischen Union finanziell unterstützt. Da der Europäische Computerführerschein ein europaweit anerkanntes Zertifikat ist, dürfen nur die durch die Gesellschaft für Informatik e.V. (Gl) autorisierten Schulungsinstitutionen die Prüfungen abnehmen.

Für den Erwerb des Computerführerscheins sind Prüfungen in den folgenden sieben Modulen notwendig, wobei auch Prüfungen in Einzelmodulen abgelegt und zertifiziert werden können.

Bitte bewerten (1 - 5):