Hash

Ein Hash ist eine Einwegfunktion, die jedem Wert aus einer Definitionsmenge eindeutig und nicht umkehrbar einen Wert aus einer deutlich kleineren Wertemenge zuordnet.

Die einstellige Quersumme einer natürlichen Zahl ist ein simpler Hash, ein weiteres, einfaches Beispiel ist das Ergebnis einer Modulus-Division.

Hashing wird unter anderem verwendet zum Berechnen von assoziativen Adressen und in der Sicherheitstechnik.

Bitte bewerten (1 - 5):