Laufwerksbuchstaben

Unter den Betriebssystemen MS-DOS und Windows erhalten alle Laufwerke und Partitionen eines Computers einen Laufwerksbuchstaben, gefolgt von einem Doppelpunkt. Über den Laufwerksbuchstaben können die verschiedenen Laufwerke unter­schieden und angesprochen werden.

Das erste Diskettenlaufwerk erhält immer den Buchstaben A:, ein zwei­tes Diskettenlaufwerk den Buchsta­ben B:. Die erste Festplatte ist grundsätzlich C:, weitere Laufwerke (CD-/DVD- oder Netzlaufwerke) wer­den standardmäßig mit den weiteren Buchstaben des Alphabets gekenn­zeichnet. Diese Reihenfolge kann teilweise frei festgelegt werden.

Bitte bewerten (1 - 5):